Dr. Stefan Elsser

Nach mehr als zehn Jahren Investmenterfahrung verließ Dr. Stefan Elsser 2008 das weltweit führende Private-Equity-Unternehmen 3i als Direktor des europäischen Infrastruktur-Teams und gründete gemeinsam mit Hansjörg Ruof BBP. Von 1993 bis 1998 arbeitete er in den Bereichen Unternehmenspolitik und Beteiligungsfinanzierung sowie strukturierte Finanzierungen bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Stefan Elsser war maßgeblich an der Konzipierung verschiedener KfW-Refinanzierungsprogramme für in Deutschland tätige Private Equity Gesellschaften beteiligt. Aus dieser Tätigkeit heraus, hat Elsser einen sehr guten Überblick über den deutschen PE-Markt.
Im Anschluss daran leitete er ab April 1999 das neu eröffnete Stuttgarter Büro einer der erfolgreichsten deutschen Venture-Capital-Gesellschaften, Technologieholding, die durch 3i im Jahr 2000 übernommen wurde.

Für 3i arbeitete Elsser zunächst als Team Director des Venture Teams in Stuttgart und später als Local Director in Frankfurt. Von 2003 bis 2007 baute er als Teil der deutschen 3i Geschäftsführung das deutsche Portfolio Team auf. Elsser hat an zahlreichen sehr unterschiedlichen Transaktionen als Dealleader mit gewirkt. Sein 3i-Track-Record weist einen IRR von 17,2 Prozent aus.

Elsser studierte Volkswirtschaft an der Karl-Eberhard-Universität in Tübingen und der Universität von Oregon in Eugene. Von 1988 bis 1993 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hohenheim, Stuttgart, wo er ebenfalls promovierte.

E-Mail: stefan.elsser@bbp-online.biz